Ebrach und Region


Ebrach liegt zwischen Bamberg (ca. 35 km) und Würzburg (ca. 45 km) direkt an der B22 und ist der einzige staatlich anerkannte Erholungsort im Naturpark Steigerwald. Durch 100 km wunderbare Wanderwege, Lehrpfade und einem Waldspielplatz kommen Naturfreunde und deren Kinder voll auf ihre Kosten.
Die Gemeinde bietet ein großes Freizeitangebot, mit Tennis, Minigolf, Schwimmen im Naturbad und Radfahren.

2016 wurde der Baumwipfelpfad Steigerwald neu eröffnet. Der über ein Kilometer lange Pfad lädt zum Erkunden des Ökosystems Wald in luftiger Höhe ein. Vom Turm aus hat man einen tollen Blick über den Steigerwald sowie weit nach Unterfranken hinein.

Ebrach wurde 1127 als erstes rechtsrheinisches Zisterzienserkloster vom Mutterkloster Morimond aus gegründet. Es wurde 1803 im Zuge der Säkularisation aufgelöst. Die Klosterkirche wurde zur Pfarrkirche. Sie gilt mit der farbenprächtigen Fensterrosette als das bedeutendste Werk der Frühgotik in Deutschland. Auch die zur ehemaligen Klosteranlage gehörenden Gärten sind sehr sehenswert. Die Klostergebäude dienen seit 1851 als Haftanstalt.
Auf keinen Fall sollte man sich eine Führung durch die ehemalige Zisterzienserabtei mit Klosterkirche, Treppenhaus, Kaisersaal und Dauerausstellung entgehen lassen.

Die Konzertveranstaltungen des „Ebrachers Musiksommers“ von Mai bis Oktober, die Orgelkonzerte, sowie das Passionskonzert in der ehemaligen Klosterkirche sind ein wahrer Kunstgenuss für Musikkenner.

Weitere Informationen über Ebrach finden Sie auf der offiziellen Homepage der Gemeinde Ebrach: www.ebrach.de

Über die Nachbargemeinden können Sie sich ebenfalls im Internet informieren: Burgwindheim: www.burgwindheim.de

Rauhenebrach: www.rauhenebrach.de

Im Herzen des Steigerwalds gelegen, versorgt die Apotheke Ebrach folgende Gemeinden:

  • Ebrach mit den Ortsteilen: Eberau, Groß- und Kleingressingen, Meierei, Buch, Hof, Neudorf, St. Rochus, Groß- und Kleinbirkach
  • Burgwindheim mit den Ortsteilen: Unter-, Mittel-, Obersteinach, Schrappach, Kappel, Kötsch, Kehlingsdorf, Ober- und Unterweiler
  • Rauhenebrach mit den Ortsteilen: Untersteinbach, Koppenwind, Theinheim, Wustviel, Geusfeld, Karbach, Fabrikschleichach, Falsbrunn, Prölsdorf, Fürnbach und Spielhof
  • Oberschwarzach mit den Ortsteilen: Schönaich, Breitbach, Siegendorf und Kammerforst
  • Weiterhin beliefern wir: Ebersbrunn, Mönchherrnsdorf, Wolfsbach, Mönchsambach, Büchelberg, Magdalenenkappel, Halbersdorf,  Zettmansdorf, Wüstenbuch und Aschbach




Copyright by BoldThemes 2016. All rights reserved.